Schreiben mit Eva V. Aceves

luca-onniboni-4v9Kk01mEbY-unsplash.jpg
eva1_2 (1)_edited.png

Herzlich Willkommen!

In den 80ern in Mexiko geboren, seit 20 Jahren im sozialen Bereich tätig. Ich heiße Eva und kreatives Schreiben gehört zu meinem Alltag. Sei es in Form eines Tagebuchs oder dem Verfassen von fiktiven Kurzgeschichten. Schreiben zeigt mir, wo ich gerade im Leben stehe. Es hilft mir, mich aus meinem Alltag zu lösen und neue Perspektiven zu finden.

Profilbild aktuell_edited.jpg

Wieso ich gerade jetzt Schreibworkshops anbieten möchte?

Mit meinen Schreibworkshops möchte ich Menschen einladen sich selbst ein Stück näher zu kommen und neue Seiten an sich zu entdecken. Das Wesentliche ist, sich Zeit zu nehmen und einzutauchen in die eigene Kreativität. Ganz ohne Leistungsdruck und (inneren) Bewertungen. Durch Überschriften, Bild- oder Wortideen entstehen Texte, die prickeln, inspirieren, verarbeiten und erleichtern. Mit anderen Worten es entsteht ein Ort für Ihre Gefühle, ein Kompass für das Leben.

evaaceves-5.jpg

Voraussetzung

Sie schreiben gerne und möchten dieses Interesse mit anderen teilen?

Dann kommen Sie vorbei!
Sie können nichts falsch machen.

Rahmenbedingungen

Zeit  10Uhr - 13Uhr                                      

Damit wir uns beruhigt begegnen können, setzt die Teilnahme einen neg. PCR- Test (trotz Impfung) voraus, sowie eine schriftliche Anmeldung.

(max.8-10 Gruppenteilnehmer*Innen)

Ort: Gerstnerstraße 3, 1150 Wien, 3. Stock (Saal3)

Kosten: 35€

Ziel des Schreibworkshops?

Wer Tagebuch schreibt wurde vielleicht schon öfters belächelt. In Zeiten der Digitalisierung ist schreiben auf Papier schon eine Seltenheit geworden. Doch Menschen, die ihre Gedanken niederschreiben treten bewusst in Dialog mit sich selbst. Ihre Wünsche, Sorgen, Sehnsüchte oder Pläne bekommen beim Schreiben Ihrer eigenen Gedanken einen bewussten Raum. Schreiben in Gruppen mag für einige eine Überwindung sein, doch wann haben Sie etwas Neues ausprobiert - oder sich gar mit Gleichgesinnten ausgetauscht? In einer Gruppe zu schreiben, bedeutet sich gemeinsam mit anderen zu entdecken, die eigene Kreativität entfalten und etwas Gutes für sich zu tun. Jeder Schreibworkshop hat ein ganz eigenes Thema, zu welchem ich Sie mit unterschiedlichen Schreibübungen einlade. Sie brauchen keine Vorkenntnisse, nur die Bereitschaft wertschätzend mit schreibfreudigen Menschen auf eine Entdeckungstour zu gehen.

 

Workshop Termine

Zeit des Erwachens

Samstag, 20.Nov.2021

Image by Jordan Wozniak

Oftmals verschieben wir wichtige Dinge, weil wir denken es sei nicht der richtige Zeitpunkt oder fühlen uns dazu ungenügend vorbereitet. Wir wissen oft, was wir nicht können oder nicht sind, aber selten worin wir wirklich gut sind. Ich lade Sie ein, sich Ihrer Ressourcen bewusst zu werden. Erlauben Sie es sich – es ist Zeit des Erwachens – wann, wenn nicht jetzt! 

Brücken

Samstag, 8.

Jän 2022

Image by Y S

Es hat sich  sich ein Jahr zu Ende geneigt. Kennen Sie das Kunstbild von Claude Monet – japanische Brücke? Mich inspiriert dieses Bild immer wieder. Über welche Brücke wollen Sie das alte Jahr verlassen und wie soll die andere Seite im neuen Jahr aussehen? Lassen Sie uns gemeinsam Brücken bauen und uns gegenseitig inspirieren.

Kaleidoskop

Samstag,

19.Feb 2022

20210821_125207.jpg

Wenn Sie schon einmal durch ein Kaleidoskop durchgesehen haben, so wissen Sie um die Vielfalt und unterschiedlichen Bilder, die beim Durchsehen zu erblicken sind. Jeder Mensch hat seine eigene Sicht die Welt zu betrachten. Lassen Sie uns gemeinsam in Bilder eintauchen und uns im Schreibprozess von den auftauchenden Perspektiven überraschen. 

luca-onniboni-4v9Kk01mEbY-unsplash.jpg